Gemeindewahlen 2009

Wählen Sie am 29. November 2009 unsere engagierten Mitglieder in den Gemeinderat und in die Geschäfts- und Ergebnisprüfungskommission (GEPK)

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden eine Politik mit Augenmass führen und
» ökologisch konsequent
» sozial engagiert
» wirtschaftlich nachhaltig handeln.

 

Gemeinderat – Kand. Nr. 201
GEPK – Kand. Nr. 201 (bisher)

Maria Esther Iannino Gerber | 1965 | Hinterkappelen

IT- und Wirtschaftsingenieurin FH/STV
Grossrätin
Mitinhaberin einer Schreinerei
Mitglied Vorstand VCS Bern
Mitglied der GEPK Wohlen
Mitglied GPK Swiss Engineering

«Damit alle Menschen, Pflanzen und Tiere in unserer Gemeinde sich natürlich entfalten und entwickeln können, handle ich nach ökologischen und ethischen Kriterien mit Herz.»

«Unsere Landwirtschaft und unsere Naturräume sollen erhalten und nicht durch unnötigen Bodenverschleiss und Betonierung für immer vernichtet werden.»

 

2009_gw_Wahlen_Flckiger_gross
Gemeinderat – Kand. Nr. 202
GEPK – Kand. Nr. 203

Werner Flückiger | 1955 | Hinterkappelen

Tierarzt und Solarstromproduzent
Vorstand Dachverband Berner Tierschutzorganisationen
Vorstand Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz
Vorstand Gruppe Wolf Schweiz
Mitglied Chappeleleist
Mitglied Agenda 21

Die Oekologie ist Grundsatz bei allen meinen «grünen Entscheiden». «Die Natur und nicht Dogmen geben uns die Chance zu leben.»

 

2009_gw_Wahlen_Gerber_gross

Gemeinderat – Kand. Nr. 203

Daniel Gerber | 1964 | Wohlen

Wirtschaftsinformatiker

«Bestehende Ressourcen durch Optimierung sinnvoll nutzen. Kleiner Aufwand mit grossem Ertragspotential!»

 

2009_gw_Wahlen_Locher_gross

Gemeinderat – Kand. Nr. 204
GEPK – Kand. Nr. 202

Verena Locher | 1962 | Hinterkappelen

Kauffrau
Baumschulistin

«Meine Talente für meine Gemeinde»

 

2009_gw_Wahlen_Matter_gross

Gemeinderat – Kand. Nr. 205
GEPK – Kand. Nr. 204

Andreas Matter | 1953 | Innerberg

Softwareingenieur NDS/FH
Präsident Energiekommission Wohlen
Präsident Solarkraftwerk Wohlen SOKW
Mitglied Energiegruppe Grüne Kt. Bern
Mitglied Energiegruppe WWF Bern

«Die Lösung aller Energieprobleme steht am Himmel – erneuerbare Energien und Energieeffizienz für eine nachhaltige Zukunft!»

 

2009_gw_Wahlen_Schmidt_G_gross

Gemeinderat – Kand. Nr. 206

Gertrud Schmidt-Kipfer | 1942 | Uettligen

Kant. Handelsdiplom
Geschäftsführerin Weltladen
ex-Chefarzt-Sekretärin
ex-Leiterin Geschäftsstelle Visana
ex-Migrationsbeauftragte der ref. Kirchgemeinde Wohlen
Mitglied Frauenverein
Mitglied Agenda 21

«Ich will alte Werte aktiv schützen und sinnvoll mit neuen Gegebenheiten vereinen. Ich will Freiräume schaffen helfen, soweit diese nicht
Freiräume von Mitmenschen einschränken. Ich will mitwirken zum Wohl aller WohlenerInnen.»

 

2009_gw_Wahlen_Schmidt_W_gross

GEPK – Kand. Nr. 205

Wilfried Schmidt | 1943 | Uettligen

Elektroingenieur FH
Techn. Redakteur, docware

«Die NATUR ist mehrheitlich GRÜN – in unglaublich vielen GRÜNtönen und Schattierungen.»

«Ich wurde 1973 (1. Ölkrise) GRÜN, als es die GRÜNEN
noch gar nicht gab. Aus meiner Sicht ist GRÜN ganzheitlich: sozial-liberal, gut bürgerlich, innovativ, progressiv und echt konservativ – im wahren Wortsinn von konservieren = erhalten & bewahren der Schöpfung.»
Die Grünen Wohlen unterstützen

Cristina Camponovo Gehbauer

2009_SPplus_Wahlen_Camponovo
als Gemeindepräsidentin.